Beste Positionen, um schwanger zu bleiben

Wenn Sie nach den besten Positionen suchen, um schwanger zu werden, werden Sie wahrscheinlich keine Studie finden, um zu beweisen, dass sie besser ist als die andere. Frauen können in jeder sexuellen Position und in vielen Fällen schwanger werden, ohne es überhaupt versuchen zu wollen. Aber wenn Sie wirklich schwanger bleiben wollen, würde es nicht schaden, einige Änderungen vorzunehmen, die Ihre Chancen erhöhen könnten, Ihr Ziel zu erreichen.

Wenn Sie versuchen, schwanger zu bleiben, möchten Sie, dass das Sperma Ihres Partners so nah wie möglich an der Zervix kommt und Sie so lange wie möglich dort bleiben wollen, bis das Sperma das Ei befruchtet.

Die Hauptidee ist, dass Sie nicht wollen, dass Spermien gegen die Schwerkraft schwimmen – also ist es nicht wünschenswert, zu stehen oder zu beißen, um Ihrem Sperma die Chance zu geben, dorthin zu gelangen, wo Sie es brauchen.

Die Position des Missionars
Der einfachste Weg, schwanger zu werden, ist vielleicht die Missionarsstellung mit dem Mann, der über der Frau liegt. Diese Position ermöglicht eine tiefe Penetration, die die Spermien in die Nähe des Gebärmutterhalses führt. Wenn die Frau gestreckt wird, bleibt der Samen länger in ihrem Körper. Nach dem Geschlechtsverkehr wird empfohlen, dass eine Frau ein Kissen unter sie legt, so dass ihre Hüften angehoben werden und ihre Knie an ihre Brust bringen. Sie sollten diese Position für mindestens 15 Minuten behalten.

Wenn die Position des Missionars zu langweilig wird, können Sie ein paar Anpassungen vornehmen. Zum Beispiel, die Frau muss nicht im Bett sein, können Sie auf dem Sofa, auf dem Boden oder sogar auf der Rückseite Ihres Autos Liebe machen. Eine andere Idee ist es, auf dem Rücken zu sitzen, aber mit dem Becken an der Kante des Bettes positioniert. Der Mann kann stehen (oder knien, wenn das Bett unten ist). Der Vorteil ist, dass die Frau nach dem Geschlechtsverkehr noch 15 Minuten auf dem Rücken bleiben kann, um die Erfolgschancen zu erhöhen.

 

 

Doggystyle
Eine andere gute Position von diesem Standpunkt aus ist Doggy Style, weil es eine tiefe Penetration ermöglicht, was eine Nähe zu den Spermien des Gebärmutterhalses bedeutet. Nachdem alles vorbei ist, muss der Partner seinen Bauch nur mit hohen Hüften strecken.

 

tsp
Wenn es Ihnen scheint, dass Sie zu viel versucht haben, kann es notwendig sein, neue Wege zu finden, um einander näher zu kommen. Und einer der besten Orte zum Entspannen ist der Löffel. Die Frau streckt sich zur Seite, als der Mann ihren Rücken durchdringt. Auch wenn die Durchdringung nicht tief ist, weil es entspannend ist, finden es viele Menschen gut, wenn die Frau schwanger wird. Alles, was sie tun muss, ist, endlich wieder auf den Rücken zu kommen und ein paar Minuten zu sitzen.

 

 

Selbst wenn es keine Beweise dafür gibt, dass irgendeine der oben genannten Positionen magische Lösungen sind, ist es wichtig, alles zu tun, was von Ihnen abhängt, damit das Sperma dorthin gelangt, wo es gebraucht wird. Aber während Sie alle diese Positionen versuchen, vergessen Sie nicht, alle Vorurteile Empfehlungen zu folgen, um Ihre Chancen zu maximieren. Vergessen Sie vor allem nicht, Spaß zu haben und sich mit Ihrem Partner gut zu fühlen.