Gewürze für leidenschaftlichen Sex

Wussten Sie, dass einige banale Gewürze, die Sie sicherlich in der Küche haben, aphrodisierende Tugenden haben? Genauer gesagt können sie Ihnen den Ton, die gute Laune und die Energie geben, die Sie so sehr brauchen. Und das spiegelt sich positiv in Ihrem Sexualleben wider!

Ingwer, Gewürz in der asiatischen Küche weit verbreitet, aber nicht nur, ist ein bekanntes Aphrodisiakum. Die Ingwerwurzel hat aufgrund ihrer gefäßerweiternden Eigenschaften einen “aufregenden” Ruf: Sie begünstigt den Blutstrom in die “heißen” Körperregionen. Ingwer kann frisch oder in Pulverform gegessen werden.

Wie man es benutzt Im Fall von geringer Libido, konsumieren Sie jeden Morgen ein Stück frische Ingwerwurzel, die Sie zerschlagen oder zerschlagen und mit einem Löffel Honig mischen. Und für ein Essen zwischen Liebenden verwendet sie Ingwer ohne Mäßigung …

 

Zimt, sowie Nelken, sind Gewürze mit einer vasodilatatorischen Wirkung, die sich als sehr wirksam erweisen, wenn sie als Infusion konsumiert werden.

Wie man es benutzt? Gib einen Löffel Zimt in kochendes Wasser oder einen Löffel Zimt und Gewürznelken für eine Tasse Infusion … und du hast einen unschätzbaren Liebeslöffel.

 

Safran, obwohl ein wenig teuer, hat sich als Cupid’s guter Kurier erwiesen. Phytotherapeuten behaupten, das Gleitmittel der Vaginalschleimhaut zu sein, und es ist ein gutes Mittel gegen Frigidität.

Wie man es benutzt? Sie benötigen 5 Safran Filamente für eine Tasse Infusion.

 

Pfeffer, der gemeine Pfeffer, trägt zur Expansion von kleinen Blutgefäßen bei, einschließlich derjenigen im Beckenbereich.

Wie man verwendet? Die Eigenschaften des schwarzen Pfeffers ändern sich in der Hitze. Daher, um seine Vorteile voll zu nutzen, konsumieren Sie es, wie es frisch gemurmelt wird. Kaufen Sie es nur in Form von Bohnen, mahlen Sie es einfach, wenn Sie die Zutaten servieren, die Sie würzen möchten.